Praxis für TCM & angewandte Gesundheitswissenschaften




Angebote


Tuina-Massagen

Tuina Massage
Tuina Massage
Blockadenlösende Rückenmassage
Präventions-Wohlfühl-Paket
30 Min.
40 Min.
30 Min.
4 x Ganzkörpermassagen
30,-
40,-
30,-
150,-

TCM Anwendungen

Schröpf-Massage
Gua-Sha-Massage mit Jadestein
30 Min.
30 Min.
30,-
30,-

Beratungen

Gesundheitsberatung
psychosomatische Beratung

pro 15 Min.


15,-


Resilienz-Coaching

Resilienz bedeutet die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für eigene Entwicklungen zu nutzen.
pro 15 Min.
15,-

Schwangerschaftsmassagen

Während einer Schwangerschaft verändert sich nicht nur der Körper sondern auch die emotionale und seelische Befindlichkeit. Eine Schwangerschaftsmassage gibt den nötigen Raum für eine intensive Erholung. Auch die Stoffwechselfunktion wird angeregt und das Bindegewebe geschmeidig. Der immer größer werdende Babybauch kann zu Rückenschmerzen und anderen Beschwerden führen, die durch die Massage gelindert werden können. Diese Art der Massage kann auch als liebevolle Vorbereitung auf die Geburt genutzt werden.








30 Min.
3 x 30 Min.
60 Min.
3 x 60 Min.
35,-
90,-
55,-
140,-

Weitere Wellness-Massagen

Asia-Öl Ganzkörpermassage
Hotstone-Massage
50 Min.

50,-



Teilkörper
Ganzkörper
30 Min.
60 Min.
35,-
60,-
Kräuterstempel-Massage




Teilkörper
Ganzkörper
30 Min.
60 Min.
38,-
65,-
Lava Shell Muschelmassage




Teilkörper
Ganzkörper
30 Min.
55 Min.
35,-
60,-
Sandstempelmassage




Teilkörper
Ganzkörper
30 Min.
60 Min.
38,-
65,-
Bambusmassage:
Durch das Einsetzen erwärmter, verschieden großer Bambusstäbe kombiniert mit unterschiedlichen Massagetechniken werden auch tiefer sitzende Verspannungen effektiv gelöst




Teilkörper
Ganzkörper
25 Min.
55 Min.
30,-
60,-


Akupressur

Die Akupressur ist neben der Tuina-Massage oder der Akupunktur ein weiteres therapeutisches Verfahren in der traditionellen chinesischen Medizin. Dabei werden bestimmte Punkte (sogenannte Akupunkturpunkte) nicht genadelt, wie dies in der Akupunktur üblich ist, sondern gedrückt bzw. massiert. Durch diese Stimulierung der Akupressurpunkte können Blockaden in den Meridianen gelöst werden.

Zungenanalyse

Die Zunge ist ein Organ mit vielen Aufgaben und ist charakterisiert durch ihre Farbe, Struktur, Feuchtigkeit, Größe und Form. Veränderungen des Zungenkörpers spiegeln im Allgemeinen lang anhaltende Fehlfunktionen der Organe wider, während Veränderungen des Belags kurzfristige Störungen der Verdauung oder des Flüssigkeitshaushalts anzeigen können. Die Zunge ist somit ein Spiegel des Körpers. Zur Bewertung der Zunge begutachtet man Oberfläche, Größe, Form, Spannkraft und Beweglichkeit sowie die Unterseite. Auch in der westlichen Medizin ist die Zungendiagnostik nicht ganz unbekannt, denkt man an folgende Symptombilder: Dicker weißer Belag bei Erkältung oder Magen-Darm-Störung, oder trockene Zunge und eingerissene Mundwinkel bei Diabetes.

Pulsanalyse

Die Pulsdiagnostik basiert auf dem Prinzip, dass Qi und Blut als eine Einheit zirkulieren. Wenn man die Bewegung des Bluts im Blutgefäß fühlt, kann man auf die Aktivität von Qi und Blut schließen. Der Puls wird durch die Bewegung des Bluts in den Arterien erzeugt, doch die Bewegung wird von der Kraft des Qi initiiert. Der Puls wird auf drei Positionen an beiden Handgelenken entlang der Hauptschlagader gefühlt. Die daumennächste Position wird dem Brustkorb und dem Oberkörper (Herz, Lunge), der mittlere Punkt dem Oberbauch (Magen, Milz, Gallenblase und Leber) und die handgelenkfernste Position dem Unterbauch (Niere, Blase, Dünn- und Dickdarm) zugeordnet. Die Kraft, die Geschwindigkeit, der Rhythmus und das Volumen des Pulses geben Auskunft über die Konstitution des Patienten. Ein gesunder Puls ist regelmäßig mit einem fließenden Gefühl in seinem An- und Abschwellen. Die Art des Pulses wird weiter in drei Tiefen (Hautoberfläche, mittlere und tiefe Ebene) ermittelt. Erfasst werden Frequenz, Volumen, Rhythmus und Form der Pulse. Dadurch können verschiedene Disharmonien in den entsprechenden Organen festgestellt werden.


Zungen- und Pulsanalyse - Ersttermin
Zungen- und Pulsanalyse - Zweittermin
Zungen- und Pulsanalyse - Kontrolltermin
90 Min.
50 Min.
30 Min.
90,-
50,-
30,-

Ernährungsberatung (5 Elemente)

Die Ernährung nach den 5 Elementen überträgt die chinesische Ernährungslehre auf die übliche Ernährung in den westlichen Ländern und die dort verbreiteten Lebensmittel. Nahrungsmittel und Speisen werden nach ihrer thermischen Wirkung und ihrem Geschmack unterteilt. Ihren Namen hat sie von den fünf Elementen erhalten: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Grundlage der Ernährungslehre sind die Vorstellungen von Yin und Yang. Besteht im Körper ein harmonisches Gleichgewicht dieser Energien, ist der Mensch gesund. Yin steht für kühlende Lebensmittel, Yang für wärmende. Je nach körperlicher Verfassung und Jahreszeit lässt sich durch die Wahl der richtigen Speise für Erfrischung oder Wärme sorgen. Die Ernährung dient dazu, diese Harmonie zu fördern und zu erhalten.

pro 15 Min.

15,-

Herzratenvariabilitäts(HRV)-Messungen

Die HRV beschreibt die Fähigkeit des Herzens, den zeitlichen Abstand von einem Herzschlag zum nächsten ständig und belastungsabhängig zu verändern, und ist damit ein Maß für die allgemeine Anpassungsfähigkeit eines Organismus an innere und äußere Reize.

Menschen mit eingeschränkter HRV entwickeln in höherem Maße über längere Zeit Gesundheitsstörungen, wie Herzkrankheiten, Depressionen etc.. Eine ausreichend große HRV ist daher ein Hinweis auf Gesundheit.


60 Min.


60,-

Entspannungstraining

Entspannungsverfahren wirken ganzheitlich. Sie beeinflussen den psychophysiologischen Spannungszustand und sorgen für eine signifikante Verbesserung des psychischen, physischen und geistigen Wohlbefindens. Die ganzheitliche Wirkung von Entspannungsverfahren ist prozessorientiert, daher sollten Entspannungsverfahren über einen längeren Zeitraum erlernt und geübt werden.

Stressmanagement

Stress ist weit verbreitet und durchzieht mittlerweile fast alle Lebensbereiche. Leistungsdruck, Zeitnot und ständig wachsende Anforderungen in Beruf und Privatleben führen zu einem Leben in rasendem Tempo. Dies kann zu zahlreichen Symptomen und Erkrankungen führen. Die Liste der stressbedingten Störungen ist lang.

Entspannungsübungen können eine Möglichkeit sein, Stress abzubauen, haben jedoch alleinig meist nur eine kurzfristige Wirkung, da erst ein veränderter Umgang mit persönlichen Belastungen nach und nach die innere Erregung und Anspannung nachhaltig abzubauen vermag.


Hinweis:

Ich möchte darauf aufmerksam machen, dass die Tuina-Massage und alle weiteren von mir angebotenen Anwendungen keine ärztlichen Tätigkeiten darstellen und den Besuch beim Arzt nicht ersetzen können und sollen.



nach oben


© Copyright 2017 Stefanie Fischer www.tcmkronach.de
Unautorisierte Nutzung von Inhalten oder Teilen der Inhalte ist ohne schriftliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.
Impressum